„Road Alliance“ ist nicht genug!

Neun euro­päi­sche Länder haben am gest­ri­gen Montag in Paris nach eige­nen Angaben ein Bündnis „gegen Sozialdumping im Transportgeschäft“ gegrün­det. WATERKANT und „Fair Oceans“ haben diese so genannte „Road Alliance“ heute in einer Pressemitteilung gelobt, aber zugleich ihre Beschränkung auf den Straßengüterverkehr kri­ti­siert und die Ausweitung „über die Wasserkante aufs Meer“ gefordert.

Über waterkant

WATERKANT-Redaktion