Hier geht’s zum Gestern…

Diese auf WordPress gestützte Website ist nicht unser erster Internet-Auftritt. Die Zeitschrift WATERKANT ist schon seit rund fünfzehn Jahren im weltweiten Web präsent, in den ersten Jahren in einer rein HTML-basierten Installation mit vielen Frames. Das war mit viel Bastelei verbunden und manchmal ziemlich zeitaufwändig (hier das Startbild

unseres Webauftritts von Anfang dieses Jahrtausends…) – aber irgendwann waren die Möglichkeiten ausgeschöpft, längst war die Darstellung nicht mehr zeitgerecht. Etwas Neues musste her, das Ergebnis – noch nicht / niemals fertig, immer offen für Veränderungen – findest Du jetzt hier.

Das Alte ist zwar von gestern –

jedoch nicht überflüssig…

  • Nur langsam und stückweise haben wir es schaffen können, alle wesentlichen Inhalte der alten Web-Präsentation für diese neue WordPress-Installation aufzubereiten und zu übernehmen. Die mittlerweile sehr spärlichen Reste findest Du – noch – in einem Ordner namens „/old“, den Du hier aufrufen kannst; er öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster oder -Tab.
  • Die WATERKANT war und ist historisch undenkbar ohne den Grafiker, Schriftsetzer und Künstler Henry Smorra (1943-2014), der maßgeblich mit für die Gründung der Zeitschrift gestritten, ihr anfängliches Erscheinungsbild und ihre frühen Titel-Logos entworfen sowie jahrelang ihren Klebeumbruch erledigt hat. Danke, Henry!
  • Die WATERKANT war und ist historisch selbstverständlich auch undenkbar ohne ihren früheren Herausgeber, den 2010 juristisch aufgelösten Verein „Aktionskonferenz Nordsee“ (AKN), als dessen Mitteilungsblatt diese Zeitschrift 1986 gegründet wurde. Wir wollen nach und nach sicherstellen, dass wesentliche Dokumente aus der Geschichte der AKN verfügbar bleiben und haben deshalb hier eine Seite eingerichtet, über die sukzessive Materialien von gestern abrufbar sein werden.